Keramik selbst bemalen
Auszeit nehmen ist Ausgleich finden.

So funktioniert Keramik bemalen im Studio:

° Bevor du die Keramikrohlinge berührst, solltest du immer zuerst deine Hände waschen, sonst verhinderst du, dass durch den Fettfilm, den jeder Mensch besitzt, deine Keramik Farbe aufnehmen kann oder es gibt Spuren, die auch nach dem Brand noch sichtbar sind.

° Du suchst dir einen Keramikrohling aus einem Angebot von ca. 150 Exemplaren aus.

° Für Kunden, die noch keine Keramikmalerfahrung haben, gebe ich eine ausführliche Maleinführung.

° Danach wählst Du Dir deine Farben, eine entsprechende Technik und legst los….Für die Gestaltung stehen Pinsel in unterschiedlichen Stärken, Stempel, Tupfer, Abklebebänder, Bordüren, Siebdrucke, Pauspapier, Vorlagenbücher zur Verfügung.

° Ist deine Keramik fertig bemalt, trennst du dich für ca. 1 Woche von ihr, denn dann sind wir dran. Jede Keramik wird von uns glasiert und bei über 1000° Grad im Brennofen gebrannt.

° Am vereinbarten Tag holst du deine fertige Keramik ab oder lässt sie dir nach Hause schicken, wenn du hier in Ostfriesland im Urlaub warst.

Wenn du zu uns kommst, wird eine vorherige Terminabsprache  empfohlen, so kannst du sicher sein, dass du auch einen vorbereiteten Sitzplatz bekommst. Und, wenn du zum ersten Mal Keramik bemalen möchtest, erhältst du ja auch eine ausführliche Einweisung, welche zeitlich eingeplant werden muss.