Keramik selbst bemalen
Auszeit nehmen ist Ausgleich finden.

Leinwandgestaltung

Leinwandgestaltung ist das zweite Standbein von Farbtupfer zur Keramikmalerei und eignet sich, um im Studio kreativ zu werden oder auch unter Anleitung Zuhause, z. B. mit Freunden bei einem Kindergeburtstag oder auch um einfach gemeinsam mit Freunden eine neue Maltechnik auszuprobieren. Heißt, ich würde für 2-2,5 Std. zu  Euch nach Hause kommen und mit Euch gemeinsam eine dieser drei Techniken umsetzen. Bei Interesse bezüglich der Details einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Diese drei Techniken werden bisher von mir angeboten:

1.  Leinwandgestaltung mit Hilfe einer Farbschleuder

Bei dieser Technik wird mit Acryl- und Schleuderfarbe (und bei Gefallen auch mit Glitzer) und einer Farbschleuder gearbeitet.

Flocken und Glitzer
Flocken und Glitzer
Farbschleuder und Farben
Farbschleuder und Farben
Glitzer
Glitzer
Schleuderbild mit blauem Untergrund
Schleuderbild mit blauem Untergrund
Leinwände mit Schleudertechnik
Leinwände mit Schleudertechnik
Schleuderbild mit grünem Untergrund
Schleuderbild mit grünem Untergrund

2.  Leinwandgestaltung mit der Esterhazy- Technik/ Marmorier-Effekt

Hier wird nur mit Schleuderfarbe und mit einer Malnadel oder einem Schaschlik Spieß gearbeitet.

Bei dieser Technik könnte die Farbe auch auf Holz oder Stein aufgetragen werden….

3.  Acryl –Fluid Painting Technik

Bei dieser Technik wird mit Acrylfarben, Acrylic Pouring Medium und evtl. mit Silikonöl und mit einem Fön oder auch Flambierbrenner gearbeitet. Die letzten drei genannten werden je nach dem, was für ein Ergebnis Du bei dieser Technik erschaffen möchtest benötigt.